Atemkurse

Atemkurse sind Auszeiten von den Belastungen und der Routine des Alltags. Sie bieten die Möglichkeit, in schöner Umgebung zu entspannen und Energie zu tanken. Sich im Atem üben bedeutet, innere Kraftquellen ins Fließen zu bringen. Dabei verwandeln sich Erschöpfung, Sorgen und Schmerzen in Energie und Lebensfreude. Die Kurse (von unterschiedlicher Dauer und Thematik) helfen dabei, sich gut zu spüren und gesund zu bleiben.  

Alle angebotenen Kurse - egal ob mit oder ohne thematischem Schwerpunkt - sind für Personen jeden Alters geeignet. Besondere Atemerfahrungen sind nicht erforderlich und es werden auch keine speziellen Atemtechniken geübt! Der Atem selbst ist Weg und Ziel achtsamer Selbstzuwendung.

17.-19.1.2020: Atemwochenende  (Beginn: 18.00 Uhr; Ende: 12.30 Uhr)
Ort: Bad Dürrnberg, Hotel Kranzbichlhof; Kursgebühr: 140,- Euro (incl. Abendessen) 

2.-6.2.2020: "Entspannung als Königsweg..."  (Beginn: 18.00, Ende 12.30)                             Ort: Burghausen, Haus der Begegnung;   Kursgebühr: 280,- Euro (Infos)

29.5.- 3.6.2020: "Pfingstkurs" (Beginn: 18.00 mit dem Abendessen; Ende 12.30)                  Ort: Burghausen, Haus der Begegnung;  Kursgebühr: 180,- Euro    (Teilnehmerkreis: Personen, die bereits an einem Atemkurs bei mir teilgenommen haben.)

5.-10.7.2020: Atem und Schmerz mit Peter Holzer & Peter Cubasch; Kursgebühr: € 624,-  Ort: Bad Dürrnberg (Infos)

7.-12.9.2020: "Herbstkurs"  (Beginn: 16.00; Ende: 12.30 Uhr)                                                    Ort: Burghausen, "Haus der Begegnung";  Kursgebühr: 180,- Euro;  (TeilnehmerInnen: Personen, die bereits an einem Kurs bei mir teilgenommen haben.)


Hinweise zu den Kursorten und zur Unterbringung:

Auf dem Dürrnberg (bei Salzburg) im Hotel Kranzbichlhof. Dort ist Höhenluft, Waldbaden, Bergwandern und Naturteich inkludiert!  Der Seminarort hat wunderschöne Arbeitsräume und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. Privatunterkünfte sind in der näheren Umgebung ebenfalls vorhanden (siehe: Bad Dürrnberg und Oberau (D).

In Burghausen finden die Kurse in der wunderschönen Altstadt (mit der längsten Burg der Welt)  im  Haus der Begegnung statt.

In Wien finden die Kurs im "Haus Hohe Warte 46" statt. Die stattliche Jugendstil-Villa mit großem Garten ist im vornehmen 19. Bezirk gelegen, in Fußwegnähe nach Heiligenstadt oder Grinzing und vom Zentrum aus gut zu erreichen. (Parkplätze sind vorhanden.)

In Ernstbrunn finden die Kurse bei uns im Forsthaus oder im Wallfahrstort Oberleis statt. Das Forsthaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen, da es in einem großen Waldgebiet liegt. Abholung von Ernstbrunn (oder ggf auch von Korneuburg) ist auf Anfrage möglich. Rund um das Forsthaus gibt es schöne Wander- und Radwege sowie interessante Ausflugsziele (z.B. Wolfs-Forschungs-Zentrum oder MAMUZ) Wohnmöglichkeiten sind zahlreich in ganz unterschiedlichen Kategorien vorhanden: ökologisch und sehr kreativ im Gästehaus Luger( ca 60,-); familiär bei Familie Engelbrecht; sehr günstig und mit keltischem Weitblick in Oberleis (22,-;; sowie auch schön und günstig in Phyra (privatzimmer.muellner@gmx.at; 24,-)

Geschäfts- und Stornobedingungen: Nach Eingang Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Die Zahlung der Teilnahmegebühr wird nach schriftlicher Aufforderung fällig. Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltungen erhalten Sie den eingezahlten Betrag zurück. Bei späterer Abmeldung ist eine Rückzahlung nicht mehr möglich. Der Betrag kann jedoch innerhalb eines Jahres für eine andere Veranstaltung (aus den Themen Atem, Gähnen oder Lachen) verwendet werden.

Anmeldung und Information: Ich melde mich zum unten angekreuzten Kurs an. Der/die TeilnehmerIn nimmt in Eigenverantwortung an der Veranstaltung teil. Für Schäden an Eigentum und Personen wird keine Haftung übernommen.