Termin und Ort noch offen

Atem, Entspannung und Stressprävention (Kurs)


"Es ist und bleibt ein Glück, vielleicht das höchste, frei atmen zu können.
Denn je freier man atmet, je mehr lebt man." (Theodor Fontane)

Jeder Mensch hat ein Geburtsrecht auf Wohlbefinden und körperliche Integrität. Doch dieses Geschenk geht schon bald verloren und statt entspannter Freude, freier Atmung und lustvoller Lebendigkeit verspannen wir uns und halten den Atem an, aus welchen Gründen auch immer.

Entspannung ist ein Weg, Wohlbefinden und Integrität wieder herzustellen. Dabei ist entspannen nur der erste Schritt, um in die „richtige“ Spannung - und das bedeutet in eine angenehme Wohlspannung - zu kommen. Primäres Ziel sinnvoller Relaxation ist es, den Körper in allen Geweben (Haut, Muskeln, Sehnen/Faszien, Gefäßen, Nerven und Gelenken) zu beleben und wieder gut spüren zu können. Chronische Verspannungen und Schmerzen lösen sich dabei wie von selbst auf und „weiße Inseln“ auf der Körperlandkarte füllen sich mit Leben.

Sich (wieder) ganz, heil und lebendig zu spüren ist Grundbedürfnis jedes Menschen und Anlass zu tief empfundener Freude! Wohlgespannt fühlen wir uns nicht nur wohl, sondern sind auch frisch, vital und schön! Diese natürliche Schönheit kommt von innen: Wenn es uns gut geht, glänzt die Haut, die Augen strahlen und wir sind froh gestimmt. Der ganzheitliche, achtsame und inspirierende Ansatz dieses einzigartigen Kurses macht dies möglich, er wirkt auf allen Ebenen des Seins, auf Körper, Geist und Seele.

Termin / Ort:
Wien, Termin noch offen
Kosten: € 280,-
(Diese Summe wird angerechnet, wenn Sie sich für die Teilnahme an der Ausbildung 2021/22 entscheiden.)

Anmeldung: Über die ANMELDEMASKE auf der Seite "Atemtage. "