atmen

Netzwerk Atem / Post Covid Atemgruppe: online & gratis

Können Sie gut atmen? Sind Ihre Atemwege frei? Funktionieren die Atmungsorgane? Fühlen Sie sich frisch und energievoll? Wie steht es um die Hygiene in den Räumen, in denen Sie sich aufhalten? Ist die Luft, die Sie einatmen, sauber und ausreichend feucht? Gelingt es Ihnen, mit Hilfe des Atmens ruhig zu werden und in eine gute Verfassung zu kommen?  Was bedeutet es eigentlich "richtig"  zu atmen?                                                                                                                                                                    Wenn Sie Interesse an diesen Fragen haben und Ihrem Atem mehr Aufmerskamkeit schenken wollen - aus Not oder Neugier - dann sind Sie hier richtig! Die vitale Bedeutung des Atems ist vielen Menschen durch die Pandemie deutlich geworden. Nehmen auch Sie sich ein wenig Zeit für Ihren Atem. Es lohnt sich, denn:  Atem ist Leben!     

Ab 6.9 2021   -  19.00 - 19.45 Uhr                                                                                                                  ATEM, ZEIT & HEITERKEIT  Online Atemgruppe; fortlaufend, kostenlos, offen  

Einmal in der Woche Zeit und Raum zum Entspannen und Durchatmen, zum Gähnen und Dehnen, zum Innehalten und Besinnen, für Heiterkeit in Gemeinschaft - ganz ohne Verpflichtungen, Vorkenntnisse oder Kosten. Dazu lade ich Dich/Sie herzlich ein.

Im nächsten Newsletter (Anfang September) wird auf diese Veranstaltungen hingewiesen und der zugehörige Zoom-Link bekannt gegeben. Um Anmeldung wird gebeten an peter@cubasch.com.


Atemgruppe                                                                       POST-CORONA  6 bis 10 Teilnehmer*Innen; Termin auf Anfrage

Atemgruppe für Personen, die eine Covid-Erkrankung überstanden haben, aber noch negative Nachwirkungen im Bereich der Atmung und/oder der Psyche spüren.

In den Übungen und Gesprächen geht es primär darum, wieder Vertrauen in die eigene Atmung und deren natürliche Rhythmik sowie in die Funktionsfähigkeit der Lunge zu finden. Dabei wird es möglich sein, dass ich als Atemlehrer und Psychotherapeut sowohl auf ihre physischen als auch auf Ihre psychischen Fragen und Bedürfnisse eingehe. 

Die Teilnahme ist kostenlos; um eine freiwillige Entgeltung wird gebeten. Wenn Sie sich schon vorab ein Bild von mir und meiner Arbeit machen wollen, dann schauen Sie sich eines der 14 Atemvideos auf Youtube: Einatem-Ausatem oder Lunge/Zwerchfell/Vollatmung an.

Bei Interesse lade ich Sie zu einem Vorgespräch ein. Zur Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte diese Mail-Adresse: peter@cubasch.com