atmen

Body, Brain und Breath

BODY BRAIN & BREATH                                                                                                                  1.-6.4.2024        in Bad Dürrnberg   oder                                                                                            13.-16.6.2024    in Berlin 

Das alte Sprichwort vom „gesunden Geist im gesunden Körper“ - es stammt vom römischen Satiriker Juvena (um 100 n. Chr.) und lautet im Original orandum est, ut sit mens sana in corpore sano – wird heute von zahlreichen wissenschaftlichen Disziplinen wie der Psychoneuroimmunologie, der Neurobiologie, der Gelotologie oder der Body-Mind Medizin bestätigt. In Folge dessen wird in der Gesundheits-Praxis die Trennung von Körper und Geist zunehmend überwunden und immer mehr ganzheitliche, leiborientierte Behandlungsansätze und Maßnahmen kommen zur Anwendung. Dabei zeigt sich: Ein gesunder Geist braucht einen gesunden Körper und auch Ein gesunder Körper braucht einen gesunden Geist. 

IIm Kurs (in der Fortbildung) wird ein Körper-Geist-Atem integrierender Ansatz in Praxis und Theorie erlebnisorientiert erfahrbar gemacht, verständlich vermittelt und in einer Weise gelehrt, welche die Integration in den persönlichen Alltag oder in die berufliche Praxis ermöglicht. Dabei kommen leicht praktikable Übungen, wirkungsvolle Methoden sowie anschauliche Medien zur Anwendung. (Atemarbeit, Bewegung, Entspannungsmethoden und Neuro-Meditation, Yoga Nidra und Marma-Yoga, Heiterkeits- und Vitalitätstraining; Atemball, Gehirnmodelle u.v.m.)

Zielgruppe: Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sind (Medizin, Körper-Psychotherapie, Physio- oder Atemtherapie, Massage oder Pflege, Yoga, Feldenkrais, Pilates u.a.) sowie interessierte Laien

Leitung: Peter Cubasch, MSc; Atemlehrer, Psychotherapeut und Supervisor (IT), Leib- und Bewegungstherapeut (IBT), Sport- und Erziehungswissenschaftler, Ayurveda-Yoga Lehrer (YM), Musik- und Tanzpädagoge; Buch-Autor

Orte/Termine/Kosten:                                                                                                                                                  1.- 6. April 2024, Bad Dürrnberg (Salzburg)           Kosten: € 560                                                                        13.- 16. Juni 2024, Berlin (Dahlem)                           Kosten: € 400,-